Website Titel

Die Website https://fotoproeurope.eu (im Folgenden als die Website bezeichnet) ist Eigentum der T.L.P.G. SRLS (oder des Geschäftsführers) mit Sitz in der Via Aleardo Aleardi 14, 20154 Mailand (MI) (Umsatzsteuer-Identifikationsnummer IT10437100968) und dient dem Online-Verkauf von Produkten und Dienstleistungen.

Anwendbares Recht

Der Kauf und Verkauf von Produkten und Dienstleistungen auf elektronischem Wege wird durch die Gesetzesverordnung Nr. 206 vom 6. September 2005 (Verbraucherkodex) über den Fernabsatz mit Verbrauchern und durch die Gesetzesverordnung Nr. 70 vom 9. April 2003 über den elektronischen Handel geregelt.
Der Kaufvertrag zwischen dem Kunden und der Website unterliegt dem italienischen Recht und wird in Übereinstimmung mit diesem ausgelegt.

Akzeptanz der Allgemeinen Verkaufsbedingungen

>Akzeptanz der Allgemeinen Verkaufsbedingungen
Durch die Erteilung einer Bestellung gemäß den verschiedenen auf der Website angebotenen Methoden erklärt der Kunde, alle während des Kaufvorgangs gemachten Angaben gelesen zu haben und die nachstehend beschriebenen allgemeinen Verkaufs- und Zahlungsbedingungen vollständig zu akzeptieren.
Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen sind zusammen mit den Bedingungen für die Lieferung und Bezahlung der Waren integraler Bestandteil des zwischen dem Kunden und der Baustelle abgeschlossenen Kaufvertrages.
Wir bitten Sie daher, diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen sorgfältig zu lesen, auszudrucken oder in jedem Fall ein Exemplar aufzubewahren.

Einkaufsmethode

Der Kunde kann die unter der Adresse https://fotoproeurope.eu sichtbaren Produkte, die auf der Homepage der Website innerhalb der jeweiligen Abschnitte nach Produktkategorien dargestellt sind, wie in den jeweiligen Merkblättern beschrieben, erwerben.
Die auf der Website veröffentlichten Produkte können sein:

– „Verfügbar“ physisch auf Lager und dann als solche vom Kunden bestellt mit Lieferzeiten von ca. 72 Stunden ab Versanddatum. Der Versand erfolgt, außer in Fällen höherer Gewalt, am selben Tag bei Bestellung vor 11 Uhr oder innerhalb von 24 Stunden bei Bestellung nach 11 Uhr. Bei der Berechnung der Versand- und Transittage der Sendung sollten nur die Arbeitstage in Italien berücksichtigt werden;
– „Bei Ankunft“ oder zu ähnlichen Bedingungen, nicht physisch auf Lager, sondern auf Anfrage bestellt und mit Lieferzeiten, die von ca. 10-15 Werktagen bis zu 45 Tagen variieren können;

Bei der Bestellung hat der Kunde die Möglichkeit, die Versandart (falls vorhanden) und die Zahlung des von ihm gewählten Produkts zu wählen. Mit dem Kauf akzeptiert der Kunde diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, wie zum Zeitpunkt der Bestellung deutlich angegeben.
Die Annahme der Bestellung durch die Website wird durch Zusendung einer Bestätigungs-E-Mail an die E-Mail-Adresse bestätigt, die der Kunde bei der Registrierung auf der Website oder bei der Erstellung der Bestellung angegeben hat.
Die Website behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen die Bestellung nicht anzunehmen: für den Fall, dass es in der Verantwortung der Betreiber der Website liegt, die Stornierung der Bestellung zu melden. Im Falle einer Stornierung wird eine vollständige Rückerstattung in kürzester technischer Zeit geleistet.
Der Kunde verpflichtet sich, die Richtigkeit der Daten in der Auftragsbestätigung per E-Mail zu überprüfen und die Website unverzüglich über Fehler oder Auslassungen zu informieren. Die Betreiber der Website werden alles tun, was vernünftigerweise möglich ist, um den Wünschen des Kunden nachzukommen und / oder Fehler zu korrigieren, die zum Zeitpunkt der Bestellung durch diese gemacht wurden.

Die Auftragsbestätigung per E-Mail enthält die folgenden Daten:

– Bestellnummer und Datum
– Produkt(e), Menge, Preis, Menge
– Art der gewählten Zahlung
– Transportkosten
– Gesamtauftragssumme

Preise

Die Verkaufspreise der auf der Website veröffentlichten Produkte sind inklusive Mehrwertsteuer, sofern nicht anders angegeben.
Für den Fall, dass aufgrund technischer Unregelmäßigkeiten falsche Preise festgestellt werden, behält sich der Betreiber das Recht vor, die Bestellung zu stornieren und den bezahlten Betrag ohne Abzug zurückzuerstatten.

Gerichtsbarkeit

Für die Beilegung von Zivilstreitigkeiten, die sich aus der Auslegung, Durchführung und Beendigung dieses Kaufvertrags im Fernabsatz ergeben, ist, wenn der Kunde ein Verbraucher ist (d.h. eine Person, die Produkte kauft, die nicht für Zwecke im Zusammenhang mit ihrer beruflichen Tätigkeit stehen), die zwingende territoriale Zuständigkeit der Richter des Wohnsitzes oder des Wohnsitzes des Verbrauchers, wenn er sich in Italien befindet (Art. 63 D. Lgs. 205/2006).

Bedingungen

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen bleiben bis zu ihrer Änderung und / oder Ergänzung durch den Geschäftsführer gültig und wirksam. Änderungen und/oder Ergänzungen treten ab dem Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung auf dieser Seite in Kraft.